•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

 
 

2012-09-20

»Areon: Der Weg des Schwertes«

Vor Kurzem ist das Debüt-Roman »Areon: Der Weg des Schwertes« des Achener Fantasy-Autors Lars Neger erschienen. Veröffentlicht wurde das Buch im Ammianus Verlag, der bisher durch die akurat recherchierten historischen Romane von Michael Kuh für Aufsehen gesorgt hat. Mit "Areon" betritt der Verlag nun auch das Feld der Fantasy. Um die etwas andere Geschichte an den Leser zu bringen.

Aber lassen wir doch einfach den Klappentext zu Areon sprechen:

Sie könnten nicht unterschiedlicher sein: Saer Mikael Winbow, ein adliger Ordenskrieger, und Ayrik Areon, vermeintlicher Eidbrecher und Verräter, dessen Namen man in allen Winkeln des Königreichs von Anarien verflucht. Ihr Ziel ist die Stadt Rhynhaven, eintausend Meilen entfernt, wo man Ayrik als Hochverräter den Prozess machen wird. Eintausend Meilen bleiben ihm, Mikael von seiner Unschuld zu überzeugen. Nur eintausend Meilen, um die Geschichte zu erzählen: Von seinem Aufstieg und Fall im Zeichen des Wolfes ...

 
»Areon: Der Weg des Schwertes« bei Amazon
 
Leseprobe zu »Areon«

A.M.

FANTASYBUCH.de - Phantastik Fantasy-Bücher Science-Fiction-Romane Film-Trailer und Mehr
 

The file test.cache is not writable

Neue Rezis

Nicholas Sansbury Smith TRACKERS: BUCH 1: THRILLER
Jessica Brody/Joanne Rendell DIE REBELLION VON LATERRE
Falk-Ingo Klee PERRY RHODAN PLANETENROMAN NR. 235 - IM BANN DES KOMETEN
Jens Lubbadeh TRANSFUSION - SIE WOLLEN DICH NUR HEILEN: THRILLER