•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

 
 

2014-06-01

Neue Bücher Fantastische Literatur im Juni 2014

Der Buchmonat Juni wartet mit einer Fülle an neuen Fantastik-Büchern auf, die wir in mühevoller Detektivarbeit aufgespürt und zu einer Übersicht zusammengestellt haben. Das meint die Redaktion zu der Juni-Buchauswahl:

Mystera
Zu meinen Favoriten im Juni zählen eindeutig "Wächter der Lüge" von Sam Browning und "Krieg der Klingen" von Kelly McCullough. Wer weiß, wie Aral Königsmörder mit seinem Schatten erneut agieren wird und auf welche Hindernisse er treffen mag.

Ansprechend gestaltet finde ich auch das Cover von "Skylark - der eiserne Wald", auf dem ein rotgelocker Mädchenkopf prangt, der etwas "Feenartiges" an sich zu haben scheint. Auch hat Sandra Melli erneut zur Feder gegriffen und wartet mit "Seelendiebin" auf, welches mich bestimmt zu begeistern vermag.
Alles in Allem eine gute Auswahl an fantastischen Ablenkungen, die der Juni für uns parat hält.


Hexodus
In der Fantasyecke werde ich als ein großer Kelly McCullough Fan ohne Frage sofort zu dem neuen Roman "Krieg der Klingen" greifen. Die vorherigen Bänder waren so atemberaubend gut, dass ich regelrecht darauf brenne das Buch in die Hände zu bekommen. "Skylark - Der eiserne Wald" von Meagan Spooner verspricht ein interessanter Titel zu werden. Die Welt der magiebegabten Lark wird von einem mysteriösen Eisernen Wald getrennt. Als sie jedoch davon erfährt, was ihr bei ihrer Volljährigkeit blüht, beschließt Sie in just diesen gefährlichen Wald zu flüchten, in dem mörderische Kreaturen wohnen.
Die Science-Fiction-Ecke ist im Juni geradezu prall gefüllt und mit guten Titeln gespickt. Spontan spricht mich der Honor Harrington Titel "Superdreadnought" an - dicke, schwer bewaffnete Raumschiffe üben nun mal ihre Faszination auf mich aus. Mit Richard Phillips Rho-Agenda fängt eine vielversprechende neue Serie - mit UFOs, Action, Verschwörungen und außerirdischer Geheimnissen im Stile von Akte-X. In Heyne's Reihe der Meisterwerke der Science Fiction erscheint "Schwerkraft" von Hal Clement. Das kenne ich noch nicht und ich verlasse mich darauf, dass dieses Buch zu Recht in diese Reihe gefunden hat. Das setze ich auf meine Will-Lesen-Liste. Doch am meisten interessiert mich Brandon Sanderson's "Steelhart". Dass Sanderson auch tolle SF schreiben kann, hat er mehrmals in seinen Kurzgeschichten bravurös bewiesen und sich so in mein Herz geschrieben.


Sachmet
Der erste Band von David Hair: Die Brücke der Gezeiten hat mich sehr beeindruckt. Er hat eine sehr detaillierte Welt mit gut ausgearbeiteten Protagonisten geschaffen und ich bin gespannt, wie es in Band 2 weiter geht. Der Krieg der Klingen ist ebenfalls eine ersehnte Fortsetzung, Aral Königsmörder und sein kleiner Schattendrache zählen zurzeit zu meinen Lieblingen in der High Fantasy. Der Autor wiederholt sich nicht, sondern setzt seine Geschichte kontinuierlich fort, so dass wir gespannt sein dürfen, was den beiden Helden diesmal widerfährt. Eine weitere Fortsetzung präsentiert Mark Lawrence, allerdings sollte man diese Bücher nicht einzeln lesen, da die Geschichte aufeinander aufbaut, von der Jugend Jorgs bis hin zu seiner Thronbesteigung.
Im SF-Bereich sticht mir sofort Brandon Sanderson ins Auge. Seine Fantasy Bücher gehören zu meinen absoluten Favoriten und ich bin gespannt, was er in diesem Bereich abliefert. Renegade: Tiefenrausch besticht durch sein interessantes Cover, sicherlich ein guter Einstieg für junge Leute in die SF, handelt das Buch doch über die Liebe zweier Menschen, die von ihrer Umwelt nicht geduldet wird. Zu fremd sind die Kulturen über und unter der Wasseroberfläche und ein Kontakt ist nicht erwünscht. Honor Harrington darf einmal mehr beweisen, was sie alles drauf hat. Man fragt sich, ob David Weber hier je ein Ende finden wird. Aber für eine entspannte Zeit auf der Terrasse sind die Abenteuer im Weltraum immer wieder gut. Diesmal spricht mich sogar eines der Horror Bücher an: Ebba unter den Bäumen. Die kurze Inhaltsangabe klingt vielversprechend und das Buch weicht wohl von den üblichen Horrorszenarien ab.
Alles in allem eine schöne Auswahl, der Sommer kann kommen.


 
Neue Fantastik-Bücher JUNI 2014 - alle Neuerscheinungen auf einen Blick

A.M.

FANTASYBUCH.de - Phantastik Fantasy-Bücher Science-Fiction-Romane Film-Trailer und Mehr
 

The file test.cache is not writable

Neue Rezis

Falk-Ingo Klee PERRY RHODAN PLANETENROMAN NR. 235 - IM BANN DES KOMETEN
Jens Lubbadeh TRANSFUSION - SIE WOLLEN DICH NUR HEILEN: THRILLER
H. G. Ewers PERRY RHODAN PLANETENROMAN NR. 65 - DIE WELT DER GLüCKSELIGEN
John Scalzi VERRAT - DAS IMPERIUM DER STRöME 2: ROMAN